• Wegweisende Investitionen sind einmalige Chance für Krefelds Schullandschaft

    Gemeinsam mit meinem Kollegen Benedikt Winzen und der Stadtschulpflegschaft sind wir uns einig: Unserer Schullandschaft in Krefeld stehen in den kommenden Jahren wegweisende Investitionen vor.

    Die Stadt Krefeld plant rund 88 Millionen Euro bis zum Jahr 2020 in die Krefelder Schulen zu investieren. Durch das Programm „Gute Schule 2020“ steuern wir als Land NRW insgesamt 58 Millionen Euro dazu. Vor diesem Hintergrund habe ich mich mit den Vorsitzenden der Stadtschulpflegschaft Claudia Wichmann und Thomas Jansen sowie Vertreterinnen und Vertretern der Stadtverwaltung ausgetauscht. Dabei ging es vor allem um die Erwartungen von Eltern sowie Schülerinnen und Schülern an eine moderne, zukunftsfähige Krefelder Schullandschaft.

    Mit den bereitgestellten Finanzmitteln können wir einen ersten, aber nicht unwesentlichen Anfang zur Sanierung und Modernisierung unserer Schulgebäude realisieren. Realisieren können wir das jedoch nur im Schulterschluss zwischen Politik, Verwaltung, Schulen, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler. Ich begrüße es daher sehr, dass die Stadtschulpflegschaft bereits jetzt den Kontakt mit uns gesucht hat und wir ein gemeinsames Gespräch mit Schul- und Bauverwaltung ermöglichen konnten. Es ist wichtig die gegenseitigen Erwartungen zu definieren und gemeinsam zu klären, welche Maßnahmen tatsächlich umgesetzt werden können. Auf diese Weise können die Vorstellungen der Stadtschulpflegschaft in unsere Planungen mit aufgenommen werden. Zusätzlich ist die Verzahnung zwischen den verantwortlichen Bereichen durch geplante gemeinsame Ausschusssitzungen sicherstellen. Am 7. März 2017 werden wir gemeinsam im Schul- und Bauausschuss über die baulichen Maßnahmen beraten.

    Mit Blick auf die Zukunft unserer Stadt ist das Geld nirgendwo besser aufgehoben als in unseren Schulen. Nach unserem Gespräch bin ich mehr als zuversichtlich, dass wir in Abstimmung mit Verwaltung und Stadtschulpflegschaft die richtigen Investitionsschwerpunkte setzen werden.

Comments are closed.