• Schülerinnen des Berufskollegs Vera Beckers zu Gast beim Girl`s Day im Düsseldorfer Landtag

    [su_custom_gallery source=“media: 431,430″ width=“330″ height=“330″]Auf Einladung der Krefelder SPD Landtagsabgeordneten Ina Spanier-Oppermann besuchte eine 10-köpfige Gruppe von Schülerinnen des den diesjährigen Girl`s Day im Düsseldorfer Landtag.
    „Mit dem Girl`s Day wollen wir den jungen Mädchen zeigen, dass es auch jenseits der gängigen Berufe eine große Vielfalt an Berufsmöglichkeiten für junge Frauen gibt. Wir müssen uns endlich von dem typischen und festgefahrenen Männer- und Frauenberufsbild verabschieden. So etwas können wir uns besonders in Zeiten des Fachkräftemangels nicht mehr erlauben“, kommentierte Spanier-Oppermann am Rande der Veranstaltung.
    Rund 700 Mädchen und junge Frauen haben sich beim Girls‘ Day im Landtag Nordrhein-Westfalen über technische, handwerkliche und naturwissenschaftliche Berufe informiert. Landtagspräsidentin Carina Gödecke begrüßte die jungen Gäste im Plenarsaal, wo neben anderen Abgeordneten auch Ina Spanier-Oppermann von ihren beruflichen Erfahrungen berichtete.
    Beim „Markt der Möglichkeiten“ konnten sich die Besucherinnen ebenfalls über technische, handwerkliche und naturwissenschaftliche Ausbildungsberufe und Studiengänge informieren und im Plenarsaal wurde die parlamentarische Arbeit vorgestellt.
    Die SPD-Landtagsfraktion hat zudem extra eine Internetseite nur für Jugendliche eingerichtet: Unter www.machen-wir.de können sich Mädchen und Jungs über den Landtag, Wahlrecht mit 16, Jugendrechte und vieles andere informieren.
    Bereits in dieser Woche bringen SPD und Grüne einen gemeinsamen Antrag „Berufsperspektiven für junge Mädchen erweitern“ in die Plenarsitzung des Landtags ein. „Wir wollen damit deutlich machen, wie wichtig uns diese Thema ist und dass wir uns dauerhaft dafür einsetzen, erklärte Spanier-Oppermann im Anschluss an die Veranstaltung.

Leave a reply.

You must be logged in to post a comment.