• Ina Spanier-Oppermann besucht „Fraktion vor Ort – Auf dem Weg in ein inklusives NRW“ in Dortmund

    Inklusion soll in unserem Land Wirklichkeit werden. Deshalb wird die UN-Behindertenrechtskonvention jetzt in Nordrhein-Westfalen zum Maßstab. Eine Herausforderung, der sich die gesamte Gesellschaft stellen muss, aber
    auch der Bund, das Land und die Kommunen. Die rot-grüne Landesregierung hat einen Aktionsplan auf den Weg gebracht, der alle Politikbereiche umfasst.
    Wir brauchen den Rat der Betroffenen und der Fachleute, um die Inklusion praxisnah und effektiv umzusetzen.
    Mit der Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ ermöglicht die SPD Landtagsfraktion ein Diskussionsforum zu aktuellen politischen Themen. Das Podium setzt sich hierbei aus lokalen Vertretern und Politikern, sowie den Fachpolitischen Mitgliedern der Landtagsfraktion. Moderiert wird in der Regel durch den örtlichen Landtagsabgeordneten. Besonderer Gast war an diesem Abend NRW Arbeitsminister Guntram Schneider der auch als Dortmunder Abgeordneter im Landtag sitzt.
    Im Frühjahr plant Ina Spanier-Oppermann eine solche Veranstaltung auch in Krefeld durchzuführen.

Leave a reply.

You must be logged in to post a comment.