• 258.000 Euro für Wohnheimbau der Krefelder Lebenshilfe

    Die beiden Krefelder SPD-Landtagsabgeordneten Ina Spanier-Oppermann und Uli Hahnen haben aus einer Sitzung des Düsseldorfer Landtags frohe Kunde für die Krefelder „Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung“ mitgebracht:
    „Wir freuen uns sehr, dass aus Landesmitteln für die Errichtung eines Wohnheims auf der Alten Landstraße in Hüls ein Zuschuss in Höhe von 258.000 Euro zur Verfügung gestellt wird. Diesen Betrag wird die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW bereitstellen“, teilten die beiden SPD-Politiker mit.
    Im Projekt „Alte Landstraße“ in Hüls plant die Lebenshilfe eine Neubau für derzeitigen Bewohner des „Hauses am Berg“. Hier leben Menschen mit der Diagnose Autismus, die als Kinder und Jugendlich zur Lebenshilfe kamen und mittlerweile das Erwachsenenalter erreicht haben. Die frei werdenden Plätze im „Haus am Berg“ sollen dann wieder von Autismus betroffenen Kindern eingenommen werden.

Leave a reply.

You must be logged in to post a comment.